Wie bezahle ich ein gebuchtes Training?

Nach der Buchung erhalten Sie eine Rechnung. Online gebuchte Trainings können Sie auch mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen.

Kann ich als ADAC-Mitglied günstiger trainieren?

Wie gewohnt bestehen auch für das Fahrsicherheitstraining besonders attraktive Mitglieder-Preise. Vergessen Sie also nicht, schon bei der Buchung Ihre ADAC-Mitgliedsnummer anzugeben

Ich bin ADAC-Mitglied. Kann auch meine Tochter / mein Sohn hiervon profitieren?

Sie können gerne ein Training unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer buchen, ohne selbst teilzunehmen. In diesem Fall sind Sie Rechnungsempfänger, jedoch nicht Teilnehmer und profitieren von den günstigen Mitgliedertarifen.

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich (noch) kein ADAC-Mitglied bin?

Natürlich sind auch Sie herzlich willkommen, können aber leider nicht von den attraktiven Mitglieder-Tarifen profitieren.

Außerdem: Was nicht ist, kann noch werden…

Gibt es Berufsgenossenschaften, die einen Zuschuss zum Training bezahlen?

Es gibt viele Berufsgenossenschaften, die sicherheitsbewusstes Verhalten mit einem Zuschuss honorieren. Genaue Informationen hierzu erhalten Sie im Personalbüro Ihres Arbeitgebers oder direkt bei der Berufsgenossenschaft.

Ich finde das Training klasse und würde es auch gern verschenken. Geht das?

Für jede Trainingsvariante, egal ob PKW, Motorrad oder Nutzfahrzeuge gibt es Gutscheine im entsprechenden Wert. Auch hier profitieren Sie als ADAC-Mitglied vom günstigen Preis.

Wo bekomme ich Gutscheine für Fahrsicherheitstrainings?

In jeder ADAC Geschäftsstelle sind Gutscheine erhältlich. Sie können natürlich auch direkt  im Internet unter www.fahrerlebnis-bayern.de oder telefonisch unter 09552 / 930 80-0 bestellen. Im Internet kann der Gutschein auch direkt als pdf-Dokument heruntergeladen werden. Somit keine Wartezeiten für den Postversand.

Ich verschenke als ADAC-Mitglied einen Gutschein an ein Nicht - Mitglied. Muss der Einlöser bei der Trainingsbuchung deshalb aufzahlen?

Nein, der Gutschein deckt das Training ab. Der Mitglieder-Vorteil wird in diesem Fall übertragen.

Ich habe schon vor einiger Zeit einen Gutschein geschenkt bekommen. Wie lange gilt dieser?

Das steht in den meisten Fällen auf dem Gutschein selbst. Vom ADAC Nordbayern e.V. erworbene Gutscheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren.

Mir ist etwas dazwischengekommen und ich kann nicht zum Training kommen. Was jetzt?

Natürlich gibt es Situationen, die leider nicht vorhersehbar sind, wie z.B. plötzliche Erkrankung. Wir versuchen in einem solchen Fall, gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden und bieten in aller Regel einen Ersatztermin an. Sie werden verstehen, dass wir ein Interesse daran haben, die Trainings möglichst auszulasten, was auch dem Training selbst zugute kommt. Eine Stornierung aus anderen Gründen können wir deshalb nicht immer so kulant handhaben und haben hierfür zeitlich gestaffelte Stornogebühren in unseren AGB hinterlegt. Dies heißt: Je früher Sie uns Bescheid sagen, dass ein Termin nicht klappt, desto besser für alle.

Ich habe keine Zeit, könnte aber einen Ersatzteilnehmer nennen. Geht das?

Bitte informieren Sie uns sobald wie möglich, damit wir die Daten des neuen Teilnehmers übernehmen können. Finanzielle Nachteile haben Sie durch die Benennung eines Ersatzteilnehmers nicht. Beachten Sie hierzu aber, dass die Einlösung bestimmter, personenbezogener Gutscheine durch eine andere Person eventuell nicht möglich ist.

Wie erreiche ich Sie?

Unsere Kontaktdaten:

ADAC Nordbayern e.V.
Fahrsicherheitszentrum
ADAC-Nordbayern-Straße 1
96132 Schlüsselfeld
Tel 09552 93080-0   Fax 09552 93080-69
fsz@remove-this.nby.adac.de
www.fahrerlebnis-bayern.de

 

FAQ