Wir schützen Sie!

Aufgrund der aktuellen CoViD-19-Pandemie stellen wir aktuell keine Schutzbekleidung zur Verfügung. Die Teilnahme an den BMW RIDES ist nur mit eigener, vollständiger Motorrad-Bekleidung möglich!

Für alle, die damit liebäugeln, nach längerer Pause wieder aufs Motorrad zu steigen, ist BMW Motorrad RIDE AGAIN (= BMW Motorrad Wiederaufsteiger-Training) die optimale Wahl.

In diesem 4,5-Stunden-Training frischen die Teilnehmer ihr fahrerisches Können mit gestelltem BMW Motorrad sowie entsprechender Fahrerausstattung wieder auf und erlangen so spielerisch ihre Routine zurück.

Bis mittags sind alle wieder Touren-Ready! Dafür braucht es nur wenig Theorie. Die überwiegende Zeit verbringen die Teilnehmer unter Gleichgesinnten "im Sattel" und rekapitulieren die wesentlichen Dinge für sicheres und genussvolles Fahren.

Es erwartet Sie ein Training auf den aktuellen Modellen von BMW Motorrad.

Trainingsinhalte:

  • Fahrzeugbedienung und Handling
  • Optimales Lenken und Sitzen
  • Sicheres Anfahren, Anhalten und Wenden
  • Verschiedene Bremstechniken erproben
  • Verschiedene Fahrtechniken in der Kurve
  • Kennenlernen von Fahrerassistenzsystemen
  • Tipps für das Verhalten in überraschenden Situationen
  • Ergänzung des fahrpraktischen Teils durch Inforunden

Ergänzende Hinweise

Motorrad wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Versicherungsumfang in der Kraftfahrzeug-Haftpflicht ist begrenzt auf 100 Mio. €/Schadensereignis. Für das Motorrad besteht darüber hinaus eine Kasko-Versicherung, bei dem im Schadenfall für vom Teilnehmer verursachte Schäden ein Selbstbehalt in Höhe von max. 1.000 € anfällt.

Alle Teilnehmer müssen vor Ort einen Mietvertrag für das zur Verfügung gestellte Motorrad abschließen. Darüber hinaus ist ein BMW Kundenfragebogen vor Ort auszufüllen.

Vollständige Schutzbekleidung muss vom Teilnehmer mitgebracht werden.