Der Klassiker

Wir machen das Training zum positiven Erlebnis. In diesem Kurs "erfährt" jeder seinen persönlichen Erfolg - ob Vielfahrer oder Fahranfänger. Wasser- oder hochmoderne Drucklufthindernisse, Dynamikplatte und unterschiedliche Fahrbahnbeläge. Lernen Sie mit Unterstützung unserer speziell geschulten Trainer die Grenzen der Fahrphysik kennen - und erfahren Sie mit Ihrem Auto ein neues Sicherheitsgefühl.

Sind Sie bereit für ein neues Erlebnis?

Trainingsinhalte:

  • Richtige Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik im Slalomparcours
  • Verschiedene Bremsmethoden auf wechselweise griffigen und glatten Fahrbahnbelägen
  • Bremsen und Ausweichen vor plötzlich auftauchenden Hindernissen
  • Kurvenfahren in der Kreisbahn und dabei die Fliehkräfte entdecken
  • Erprobung von Gegenmaßnahmen beim Über- und Untersteuern des Fahrzeugs
  • Ergänzung des fahrpraktischen Teils durch ausführliche Gesprächsrunden, z.B. über verschiedene Bremsmethoden und Fragen zur Fahrphysik, z.B. die Wirkung von ABS und ESP
  • Simulation von plötzlich auftretenden Hindernissen mittels Wasserfontänen oder hochmodernen Drucklufthindernissen
  • Abfangen eines zum Ausbrechen gebrachten Fahrzeugs.
  • Einsatz von Sprechfunk für Rückmeldungen der Trainer zu Ihren Fahrmanövern.

Voraussetzung: gültiger Führerschein
Dauer: 8,25 Stunden
Teilnehmer: max. 12 Personen

Förderfähig durch Berufsgenossenschaften

Dieses Training wird von einigen Berufsgenossenschaften bezuschusst. Informationen hierzu erhalten Sie direkt bei Ihrer Berufsgenossenschaft (bitte über die Personalabteilung Ihrer Firma erfragen) oder unter 09552 93080-20.