Für Erfahrene

Sie haben bereits ein ADAC-PKW-Intensiv-Training absolviert und wollen mehr? Das Perfektionstraining gibt Ihnen den optimalen Feinschliff.

Schärfen Sie Ihre Sinne für ein besseres Reaktionsvermögen und optimieren Sie Ihre Handlungsabläufe auf trockener, nasser und glatter Fahrbahn. Die Komplexität der Übungen wird hier deutlich gesteigert und fordert die Teilnehmer in Sachen Aufmerksamkeit, Reaktionsvermögen und Stressbewältigung.

Trainingsinhalte:

  • Begrüßung und Einführung in den Ablauf
  • Auffrischung der wichtigsten Fertigkeiten aus dem vorangegangenen Training auf dem Handlings-Parcours
  • Spurwechsel gebremst und ungebremst auf griffigem Fahrbahn Belag zum Teil mit Landstraßengeschwindigkeit
  • Gebremster Spurwechsel von glattem auf griffigen Fahrbahn Belag
  • Kombi-Manöver "Bremsen-Ausweichen" mit höheren Geschwindigkeiten
  • Reaktions- und Zielbremsungen aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten
  • Erfahren von Kurvenlinien und Kurventechniken
  • Stabilisieren eines schleudernden Fahrzeugs und dabei einem plötzlich auftauchendem Hindernis ausweichen
  • Neu erfahrene Inhalte auf einem Handling-Parcours trainieren
  • Einsatz von Sprechfunk für präzise Rückmeldungen der Trainer zu Ihren Fahrmanövern
  • Ergänzung des fahrpraktischen Teils durch ausführliche Gesprächsrunden, z.B. psychologischer Fragen wie Auswirkungen von Stress und Ablenkung auf das Reaktionsvermögen oder technischen Fragen

Voraussetzung: 

  • gültiger Führerschein;
  • ADAC Pkw-Intensiv-Training oder Herbst- und Wintertraining (ganztägig), das nicht länger als zwei Jahre zurückliegt (die Urkunde muss als Nachweis vom Teilnehmer spätestens am Trainingstag vorgelegt werden. Fehlt die Urkunde, muss die Teilnahme leider untersagt werden. Eine Erstattung der Kursgebühr ist in diesem Fall nicht mehr möglich)

Dauer: 8,25 Stunden

Teilnehmer: max. 12 Personen